zurück

NAGEL ZUM SARG
(The Nail)

Kurzfilm, 27 min., Regie: Philpp Döring




„Ich habe dreißig Jahre auf Sie gewartet.“

Natürlich war es Zufall, dass die Eidechse in den Totenkopf kroch. Aber dadurch begann der Kopf zu rollen, und so entdeckten sie die Sache. Es steckte nämlich ein Nagel in dem Schädel. Ein verrosteter, vierkantiger Nagel.

Ein Film über Schuld und über Gerechtigkeit, nach der gleichnamigen Erzählung von Wolfgang Kohlhaase.

PREISE
  Goldener Reiter - Hauptpreis Filmfest Dresden 2012

FESTIVALS (Auswahl)
Max-Ophüls-Preis, Dresden, Eberswalde, Vilnius


OFFIZIELLE WEBSITE: www.nagelzumsarg.de


CAST
Frau

Ursula Werner
Polizist

Robert Kuchenbuch

       
CREW
Regie

Philipp Döring
Drehbuch

Wolfgang Kohlhaase, Philipp Döring
Vorlage

Wolfgang Kohlhaase
DoP

Stefan Kochert
Schnitt
Sven Kulik
Production Design

Tom Molt
Producer

Robin Nickel
Produzent

Philipp Döring
Ko-Produktion

Bayerischer Rundfunk
Claudioa Gladziejewski
gefördert von

Kuratorium junger deutscher Film
medienboard Berlin Brandenburg


Länge

27 min