zurück

SCHLEICHER

Experimenteller Spielfilm, 90 min., Regie: Philipp Döring



Der Schleicher, das ist Anton.
Anton ist 16, er spricht nicht, er braucht für jeden kleinen Handgriff Hilfe, er hat vor allen fremden Menschen Angst, denn er ist ein Autist mit Kanner Syndrom.
Als Eva in sein Leben tritt, die in seinem Zuhause ihr FSJ ableistet, geschieht etwas völlig unerwartetes. Anton verliebt sich. Seine Sexualität erwacht mit Macht. Er wird in einen Strudel widersprüchlicher Gefühle gerissen, der ihn und die Menschen um ihn herum an die Grenzen des Zusammenlebens bringt.


Regie: Philipp Döring
Drehbuch: Holger Jäckle

Dreh geplant für den Winter 2016/17